Kindergarten Silz/Tirol

Beim Weg vom Parkplatz zum Kindergarten Silz wird die Einsatzstraße der Feuerwehr überquert, was zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen notwendig macht.

zurück zur Übersicht

Beim Weg vom Parkplatz zum Kindergarten Silz wird die Einsatzstraße der Feuerwehr überquert, was zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen notwendig macht.

Während der Bring- und Abholzeiten erkennt die FSU-Notlichtanlage, wenn es einen Feuerwehreinsatz gibt und aktiviert diese Maßnahmen. Das in die Notbeleuchtungsanlage eingebaute Modul empfängt das Signal bei einem Einsatz und aktiviert somit das Szenario „erhöhte Sicherheitsanforderung“.

Damit die Kinder bei einem Feuerwehreinsatz während der Bring- und Abholzeiten ruhig bleiben und auf die Fahrzeuge achten, werden akustische und visuelle Signale kombiniert und im Eingangsbereich eingesetzt. Auf einem Bildschirm wird ein Warnsymbol und „Feuerwehreinsatz“ angezeigt, ein Deckenspot blinkt rot und ein Lautsprecher ruft zur Vorsicht beim Verlassen des Gebäudes auf. Mit diesen Maßnahmen sind die maximalen Vorkehrungen für die Sicherheit gewährleistet und die Feuerwehr kann schnell zum entsprechenden Einsatzort fahren ohne sich um die Kinder Sorgen machen zu müssen.