Unauffällig schön - auffällig sichtbar

STRING

Mit der STRING-Leuchtenserie wird erstmals möglich, was viele Fachplaner und Architekten schon lange fordern: „Eine Rettungszeichenleuchte, mit einem umlaufenden, transparenten Glasrand und integrierter separat schaltbarer Sicherheitsleuchte.“

Das Design der STRING Leuchte ist mit der sichtbaren Leuchtscheibe auf das Notwendigste reduziert. Durch den flachen Aufbau des Gehäuses lässt sich die Leuchte dezent in jede architektonische Gegebenheit integrieren.

Eine Besonderheit dieser Leuchte ist die kombinierte Ausführung mit integrierter Sicherheitsleuchte. Die Zusatzfunktion ist unscheinbar ist das Leuchtengehäuse integriert.

Brillantes Design

Der Einsatzzweck der STRING Sicherheitsleuchten unterscheidet sich maßgeblich von herkömmlichen Sicherheitsleuchten. Beinahe unsichtbar in Wand- oder Deckenarchitektur integriert werden die STRING Sicherheitsleuchten zusätzlich zur Grund- bzw. Nachtbeleuchtung verwendet.

ci-target-img
ci-target-img
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 1 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 1
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 2 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 2
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 3 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 3
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 4 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 4
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 5 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 5
din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 6 din-Sicherheitstechnik - Products - STRING - 6

Größenvielfalt

Bei geringen Erkennungsweiten ist die Baby-Leuchtscheibe mit der Größe eines Smartphones eine ideale Lösung um sich dezent in die Architektur zu integrieren.

Brillantes Design

Die STRING-Leuchtscheibe zeichnet sich durch einen umlaufenden, transparenten Glasrand und integriertem Rettungszeichen aus. Durch das äußerst zurückhaltende Design passt sich die Leuchte jeder architektonischen Umgebung optisch an.

Tauschbares LED-Leuchtmittel

Das LED-Leuchtmittel ist unsichtbar in die Scheibe integriert und werkzeuglos tauschbar. Der LED-Leuchtmitteltausch beschränkt sich auf den Tausch des Leuchtmittels und schont die Umwelt und Instandhaltungskosten zugleich.

Innovatives Stecksystem

Leuchtengehäuse und Leuchtscheibe werden werkzeuglos über das Stecksystem verbunden. Dabei erfolgt sowohl die mechanische – als auch die elektrische Kontaktierung über die ausgeführten Pins. Optisch störende Montageteile und Versorgungsleitungen werden vermieden.

Stufenlose Dimmfunktion

Die Dimmfunktion ist die Lösung für störend helle Rettungszeichenleuchten im Kino, Schulungsraum oder Theater. Die im Normalbetrieb gedimmten Rettungszeichenleuchten schalten im Notbetrieb auf ein höheres Beleuchtungsniveau um.

Integrierte Sicherheitsleuchten

Beinahe unsichtbar in das Gehäuse integriert, beleuchten die Sicherheitsleuchten den Fluchtweg. Die Sicherheitsleuchten werden dabei unabhängig vom Rettungszeichen- Piktogramm betrieben und schalten erst im Notbetrieb ein, um den Fluchtweg aufzuhellen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

STRING Referenzen

Exzellente Referenzen, die für sich sprechen

Referenzen

Salzlager Hall/Tirol


Die Grundmauern des Salzlagers in Hall stammen aus dem Jahr 1822 und wurden als Salz-Lagerstätte regelmäßig erweitert (Fassungsvermögen von 3.400 Tonnen Salz). 1995-1997 wurde das Lager von Architekt Hanno ...

Referenzen

Headquarter Andy Wolf Hartberg


Das 2006 in Österreich gegründete Brillenlabel „Andy Wolf“ setzt auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Seit Beginn wird im Ökopark Hartberg von der Firma „Eyewear Solutions“ produziert. Den Firmensta...