Eine Arbeitsstätte mit Fokus auf Energieeffizienz und Wohlbefinden

Bürogebäude Innsbruck

Das Bürogebäude in Ampass ist durch die grüne Akzentbeleuchtung in der Nacht ein Blickfang für alle Passanten ohne unnötig Energie zu verschwenden. Die Arbeitsstätte beinhaltet nicht nur Büroräume, sondern auch einen großzügigen Empfangsbereich für die Besucher des Hauses. Weiters wird die Arbeitsstätte gleichzeitig auch als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum genutzt.

Die Architektur des Hauses ist sehr geradlinig und zeitgemäß gehalten und ist durch den bewussten Einsatz von Materialien und Licht sehr einladend gestaltet. Es ist dem Unternehmen wichtig, dass sich sowohl Mitarbeiter, als auch Besucher des Hauses wohl fühlen können. Der Fokus auf energieeffiziente Ausstattung des Hauses wird vor allem in der Nutzung der Notbeleuchtung klar: Diese wird durchgängig mit LED-Leuchtmitteln umgesetzt und kann in der Nacht als Grund- und Notbeleuchtung gleichzeitig verwendet werden. Zusätzlich setzt die Firma durch die Verwendung der grünen LED-Leuchten Akzente und unterstreicht dadurch den Firmenauftritt.

Es ist schön, wenn die die Architektur und die Notbeleuchtung so eingesetzt werden können, dass es harmonisch wirkt und es sich gleichzeitig um technisch hochwertige Produkte mit Fokus auf Energieeffizienz handelt.

Architekt Christoph Schwaighofer

Mehr als „nur“ Notlicht

Der Einsatz von Röhrenleuchten (TUBE) im Außen- und Innenbereich dient als Sicherheitsbeleuchtung und verschönert nebenher den Gesamteindruck des Gebäudes von außen. Auch die Not- und Sicherheitsbeleuchtung im Gebäude integriert sich in die Architektur.

Details zum Projekt

Architekt: Christoph Schwaighofer ZT GmbH
Planer: Ing. Bernhard Brugger ING|B
Ausführender Elektriker: Fiegl & Spielberger
Eingesetzte Produkte: STRING, STRING ARC, TUBE, EyE und EyE Pro, Sonderlösung für grüne Akzentbeleuchtung

ci-target-img
ci-target-img
din-Sicherheitstechnik - Referenzen - Bürogebäude Innsbruck - 1
din-Sicherheitstechnik - Referenzen - Bürogebäude Innsbruck - 2

Licht als Designelement im Außenbereich

Normenkonforme Sicherheitsbeleuchtung im Außenbereich kann auch ästhetisch ansprechend und ohne architektonische Kompromisse gestaltet werden.

Sicherheitsleuchte für Stiegenaufgänge

Vollkommen in den Handlauf integriert erfüllt die TUBE die Anforderungen einer normgerechten Sicherheitsbeleuchtung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

Auszug der eingesetzten Produkte

Leuchtenvielfalt für alle Anforderungen.

Ich hasse Notleuchten

STRING ARC

High-Tech Materialien, patentierte Technologie, garantierte Sicherheit – dabei kein sichtbares Elektronikgehäuse, keine sichtbaren Lichtelemente… Nur ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Piktogramm, das sich dezent in die vorgegebene Architektur eingliedert. Die Leuchten-Serie STRING ARC besteht aus Light-Panels individueller Größen, sowie Stripes und Spots in unterschiedlichen Lichtfarben.

Notbeleuchtung muss man nicht hassen, denn – wie eine Architektin verdutzt feststellte: „ …die gibt‘s ja auch in schön“

Wenn Standard keine Lösung mehr ist

Individuallösungen

Die Form folgt der Funktion. Die Funktion folgt wiederum… ja, was eigentlich? Ihren Anforderungen! Wenn keine Standardlösung mehr passt, entwickeln wir eine weltweit einzigartige Lösung für Sie.

Es gibt immer Möglichkeiten individuell zu sein und gleichzeitig keine Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen. Verraten Sie uns Ihre Vorstellungen!