Komplettsanierung in einem Sommer

Merkur Eisstadion, Graz

Die 1961 – 1966 erbaute Eiskunsthalle in Graz, auch liebevoll „Bunker“ genannt, wurde ab Mitte März 2016 binnen 6 Monaten komplett umgebaut. Die Herausforderung für das Architektenbüro MA-Quadrat bestand darin den ursprünglichen Charakter und das denkmalgeschützte Dach zu erhalten und einen homogenen Zubau bzw. Renovierungen vorzunehmen.

Das Eisstadion wurde vorerst komplett entkernt, die Tribüne entfernt und zu einer 360°-Tribüne umgebaut. Die Eingangsbereiche bekamen ein neues Erscheinungsbild und ein neuer, exklusiver VIP-Bereich entstand. Dieser ist in Schwarz-Weiß gehalten und bestimmt das architektonische Highlight im neuen Eisstadion. Um die Sicherheitsbeleuchtung noch besser in das Gesamtbild zu integrieren, wurde die Leuchtenserie STRING von din-Sicherheitstechnik teilweise als Sonderfertigung –  mit einem schwarzen Rahmen – versehen, sodass die Leuchtscheibe auf das leuchtende Piktogramm reduziert wird. Mit der Dimmfunktion können die Leuchten individuell und tagesabhängig gesteuert werden, damit diese die Aufmerksamkeit nur in Notfällen auf sich lenken.

Fotonachweis: MCG, Krug

Montage und Installation in Rekordzeit

Da bereits am 22. September 2016 das erste Heimspiel der Moser Medical Graz99ers im neuen Merkur Eisstadion stattfand, blieb nicht viel Zeit für die Sanierung. Das innovative Stecksystem der STRING-Leuchtscheiben ermöglichte eine extrem rasche Montage- und Installation, so dass andere ausführende Unternehmen ihre Arbeiten ungehindert finalisieren konnten.

Die architektonische und bauliche Glanzleistung, die niemanden kalt lässt, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Details zum Projekt

Architekt: MA-Quadrat
Elektroplanung: TB Klauss Elektro Anlagen Planungsgesellschaft mbH
Ausführender Elektriker: ELA Elektro Anlagenbau GmbH
Eingesetzte Produkte: String (zum Teil in mit schwarzen Rahmen)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

Auszug der eingesetzten Produkte

Leuchtenvielfalt für alle Anforderungen.

Wenn Standard keine Lösung mehr ist

Individuallösungen

Die Form folgt der Funktion. Die Funktion folgt wiederum… ja, was eigentlich? Ihren Anforderungen! Wenn keine Standardlösung mehr passt, entwickeln wir eine weltweit einzigartige Lösung für Sie.

Es gibt immer Möglichkeiten individuell zu sein und gleichzeitig keine Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen. Verraten Sie uns Ihre Vorstellungen!

Unauffällig schön - auffällig sichtbar

STRING

Stellen Sie sich vor, Sie sehen nur eine Leuchtscheibe mit einem umlaufenden, transparenten Glasrand! Stellen Sie sich vor, Sie realisieren Ihre Nacht- und Sparbeleuchtung mit Sicherheitsleuchten, die zur Gänze in die Leuchtscheibe integriert sind! Stellen Sie sich vor, die Architektur Ihres Gebäudes kommt voll zur Geltung.

Was für ein schöner Gedanke – STRING.