Wohnen im Park

Wohnhausanlage Harter Plateau, Leonding

Die beiden in den 70er rasant gebauten Wohnhäusern am Harter Plateau hatten lange Zeit einen schlechten Ruf als Problemgebiet von Leonding. Die problematische Architektur und die fehlenden Grünflächen führten zu sozialen Spannungen zwischen den Mietern. Im April 2003 wurden die beiden Hochhäuser gesprengt um Platz für einen modernen Wohnbau zu schaffen.

Insgesamt entstanden 356 neue Wohnungen mit Tiefgarage und ausgezeichneter Infrastruktur. Durch die qualitätsvolle Neubebauung des Harter Plateaus hat das gesamte Gebiet einen deutlichen Aufschwung erlebt. Zentraler Blickfang ist der 10-geschossige Turm an der Meixner Kreuzung.

Notbeleuchtung auf das Wesentliche reduziert

Passend zum Wandel des bevölkerungsreichsten Stadtteils Leondings von einem ehemaligen Problemgebiet zu einem hochwertigen Wohnviertel wurde auch bei der Notbeleuchtung auf Qualität und einfache Instandhaltung Wert gelegt. Normenkonformität und Funktion treten dabei in den Vordergrund, so wurde darauf geachtet in der Tiefgarage Leuchten für harte Bedingungen, wie Feuchtigkeit und tiefe Temperaturen, einzusetzen. Bei den Stiegenhäusern kamen Leuchten in Einsatz, die als Rettungszeichen und Sicherheitsleuchte gleichzeitig funktionieren.

Details zum Projekt

Planung: Architekt Klaus Gründlinger, Linz
Elektro: Ing. Herbert Tiefenbacher Elektrounternehmen
Bauherr: GIWOG – Gemeinnützige Industrie-Wohnungs-AG
Eingesetzte Produkte: Basic Leuchtenserie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

Auszug der eingesetzten Produkte

Leuchtenvielfalt für alle Anforderungen.

Erreichbarkeit, wenn es darauf ankommt

Service & Wartung

Wie eine Notlichtanlage gewartet und instandgehalten werden muss, ist gesetzlich geregelt. Wir unterstützen Sie gerne bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe und helfen Ihnen dabei, sich auf Ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren zu können.

Selbstverständlich sind wir auch an Wochenenden und Feiertagen vor Ort für Sie erreichbar. Ein gutes Gefühl.

Funktion tritt in den Vordergrund

BASIC E-LED

Die BASIC E-LED ist für Projekte geeignet, bei denen Normenkonformität und die Funktion der Notbeleuchtung vorrangig sind und das Design in den Hintergrund rückt – in din-Qualität mit 50.000h / 5,7 Jahren Vollgarantie. Die Leuchtenserie überzeugt sowohl durch die Montagefreundlichkeit als auch bei der Instandhaltung durch den einfachen Leuchtmitteltausch.

Für Anforderungen mit hoher Schutzart steht ein optional erhältliches IP65 Set zur Verfügung. Dadurch kann die BASIC E-LED problemlos im Freien eingesetzt werden.